Posts From Peter Maurer

Graphen: ein Investment-Trend aus Kohlenstoff

Mit Graphen müssen nicht unbedingt Börsen-Charts gemeint sein. Rohstoff-Investoren wissen es schon länger, doch nun erreicht der Trend auch die Allgemeinheit. Es hört nämlich auch ein bestimmtes Material auf den Namen Graphen – und sowohl Wirtschaft als auch Wissenschaft schmieden bereits große Pläne damit. Bankenblatt erklärt, worum es sich dabei handelt und wie es die Zukunft beeinflussen könnte. Die Hintergründe im Schnelldurchlauf Das Erfolgsgeheimnis von Graphen liegt in seiner chemischen

Jeder vierte Deutsche betroffen: Gute Gründe für die Berufsunfähigkeitsversicherung

Versicherungsexperten sind sich einig: Eine Versicherung, die das Risiko der Berufsunfähigkeit absichert, stellt neben der privaten Haftpflichtversicherungen eine der wichtigsten Versicherungsarten überhaupt dar. Nur mit einer solchen Police können Berufstätige sich und ihre Familien für den Fall absichern, dass sie ihre bisherige Tätigkeit aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen nicht weiter ausüben können. Berufsunfähigkeit – ein existenzbedrohendes Risiko Nach seriösen Erhebungen muss mittlerweile jeder vierte Deutsche vorzeitig aus dem Berufsleben ausscheiden, weil seine

Aktienhandel – Kurzfristige Wertschwankungen oder langfristige Perspektive nutzen

Über diese Tagesschlussnotierung an der Börse berichten sowohl die Fernsehnachrichten, als auch jede überregionale Tageszeitung. Dieser Wert ist für die zweite der beiden erfolgreichen Geldanlagestrategien von Bedeutung, dem Aktientrading. Wer dagegen langfristig für die Altersvorsorge anspart und Aktien nicht laufend umschichten möchte, der sollte sich eher auf  dividendenstarke Werte und deren Dividendenrendite konzentrieren. Aktienhandel mit langfristigen Depotbeständen Wer zusätzlich zu den Kursgewinnen hohe jährliche Dividenden haben möchte, der sollte sich

Der Zinsverfall bei den Lebensversicherungen

Es ist allgemein bekannt, dass der garantierte Zins für Lebensversicherungen immer weiter sinkt. Durch den Zinsverfall werden derzeit immer weniger Lebensversicherungen abgeschlossen. Zinsverfall bei Lebensversicherungen Jahrelang galten Kapital-Lebensversicherungen als gute Geldanlage. Dies hat sich nun geändert. Vor ca. zehn Jahren lag der Garantiezins noch bei 4 Prozent. Die Ansparsumme wurde also mit 4 Prozent bei einer Lebensverzicherung verzinst, was die jährliche Inflation mehr als auffängt. Hinzu kamen dann noch Überschussbeteiligungen

Steueroase Deutschland – auch Deutschland ist im Ausland beliebt

Was für den einen noch bis vor kurzen Monaco oder die Schweiz waren, ist für den anderen – so unglaublich dies auf den ersten Blick erscheinen mag – Deutschland. Kein Irrtum, denn für einige Steuer(nicht)zahler, die ihren Wohnsitz nicht in „Good old Germany“ haben, bieten Steinbrück und Co. durchaus interessante, um nicht zu sagen, lukrative Schlupflöcher. Unter dem Deckmäntelchen der Verschwiegenheit Immer wieder berichten ausländische Anleger, die beispielsweise aus beruflichen

Die Gefahren der Digitalwährungen

Digitale Währungen, wie zum Beispiel die Bitcoins, sind aktuell in aller Munde. Die Idee, dass man bequem vom Rechner aus finanzielle Transaktionen durchführen kann, ohne Bankgebühren und ohne Wechselkurse berücksichtigen zu müssen, weltweit, jederzeit, fasziniert viele. Digital ist nicht nur die Zukunft, schon in der Gegenwart passiert vieles online. Gibt es dabei Probleme oder Risiken? Echtes Geld oder nur Screen Money? Die gerade aufgeflogenen, in großem Stil betriebenen Deals der

Im Portrait: Die Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken

Der Bundesverband Deutscher Volksbanken und Raiffeisenbanken stellt ein Zusammenschluss aus allen Volksbanken und Reiffeisenbanken da. Die genossenschaftliche Bankengruppe verfügt aktuell über mehr als 1120 Mitglieder, zu denen unter anderem auch Sparda-Banken, PSC Banken, sowie Volks- und Raiffeisenbanken gehören. Mit ungefähr 158.250 Mitarbeitern (2011) ist die Finanzgruppe ein wichtiger Arbeitgeber und Finanzdienstleister auf bundesweitem Gebiet. Grundsätze der genossenschaflichen Finanzgruppe Die FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken hat sich as genossenschaftlich organisierte Gruppierung dem Grundsatz

Streitpunkt Energiewende – die Ziele der Atomwirtschaft

Das im Herbst 2010 von der Bundesregierung auf den Weg gebrachte Energiekonzept, das unter Anderem einen schrittweisen, aber vollständigen Ausstieg aus der deutschen Kernenergie vorsieht, ist natürlich sowohl in der Bevölkerung als auch bei den Betreibern von Atomkraftwerken sehr umstritten. Wird es dem in dieser Hinsicht sehr ambitionierten Umweltminister Peter Altmeier gelingen einen Kompromiss zu finden für beide Seiten? Die Argumentation der Gegner der Energiewende Zu den Gegnern einer Energiewende

Fonds im Bereich erneuerbare Energien – sauber und renditeträchtig?

Erneuerbare Energien liegen auch für Anleger im Trend und sie können vom Öko-Boom mit bestimmten Fonds profitieren. Bei der Auswahl sollte man aber vorsichtig sein. Einige vermeintlich grüne Investment-Fonds enthalten manchmal auch Anteile von Atomkonzernen und anderen Unternehmen, die ökologische Kriterien nicht erfüllen. Verschiedene Fonds zur Auswahl Bei Fonds im Bereich erneuerbare Energien können Anleger zwischen gemanagten und Investment-Fonds, welche einem Index folgen (ETF), auswählen. In den vergangenen Jahren lieferten

Renditenvergleich – wie schneiden deutsche Unternehmen im europäischen Vergleich ab?

Trotz Krise und rückläufigen Umsatzzahlen konnten deutsche Unternehmen in den letzten Jahren ihre Umsatzrenditen weiter steigern und im Renditevergleich die europäischen Konkurrenten überholen. Konnte dieser Trend bis ins Jahr 2013 aufrechterhalten werden? Wer sind die top Unternehmen in Europa? Mehr Rendite trotz stagnierender Umsätze? Bedingt durch die europäische Wirtschafts- und Finanzkrise kämpfen europäische Unternehmen gegen regressive Umsatzzahlen und Gewinnerwartungen. Seit 2011 können insbesondere deutsche Konzerne, im direkten Vergleich der Renditen,