Posts From Peter Maurer

Wohnung untervermieten – so werden die Einnahmen richtig versteuert.

Durch Unternehmen wie Airbnb und Wimdu hat das Interesse an der klassischen Untervermietung wieder deutlich zugenommen. Immerhin: wer ein Zimmer in seiner Wohnung untervermieten will, hat berechtigte Chancen auf einen lukrativen Nebenverdienst. Aber auch dem Finanzamt ist diese Einnahmequelle nicht entgangen und erwartet dem entsprechende Steuereinnahmen. Das Untervermieten von Wohnraum ist keine Privatangelegenheit Unabhängig davon, ob eine Untervermietung rechtlich zulässig ist, betrachten viele Untervermieter das Vermieten eines Zimmers ihrer Wohnung

Wirtschaftsboom in Deutschland – wie lange kann er noch anhalten?

Die Signale bzw. Zahlen zur konjunkturellen Entwicklung in Deutschland erscheinen widersprüchlich: Einerseits sorgt der Wirtschaftsboom in Deutschland dafür, dass die Arbeitslosenzahlen stetig sinken. Andererseits scheint das Wachstum der Börsenwertes in Deutschland zumindest vorerst gestoppt: Der als Zeichen für den Börsenwert der 30 größten deutschen Unternehmen geltende DAX befindet sich im leichten Sinkflug. Notierte er vor kurzem etwa 13.500 Punkte, so liegt er derzeit nur noch bei etwa 13.060 Punkten. Die

Der Wert einer Firma: Wie Sie eine realistischen Firmenwert ermitteln

Die Frage der richtigen sowie fairen Bewertung bewegt sowohl den Mittelstand bei der Übergabe bzw. dem Generationswechsel, aber auch die Weltbörsen. Manche Bewertungen können Kopfschütteln auslösen. Extremes Beispiel? Sehr gerne: Ein vergleichsweise kleiner Hersteller von Elektroautos (Tesla) wird mit einem ähnlichen Börsenwert wie ein richtiger Autohersteller (Ford) bewertet. Dabei kann Ford auf eine positive Umsatzrendite von beinahe 4,8 % blicken und Tesla hat bisher Quartal für Quartal Verluste geschrieben. Ist

Aufregung um Paradise Papers – eine Enthüllung mit weitreichenden Folgen

Als Anfang April 2016 die sogenannten Panama Papers an die Öffentlichkeit gelangten, war die Empörung über das Geschäft mit den Briefkastenfirmen in Steueroasen groß. Knapp eineinhalb Jahre später belegen die Paradise Papers, dass sich trotz des Aufsehens nicht viel an dem Geschäftsgebaren von Multimillionären und internationalen Konzernen geändert hat. Das Material stammt dieses Mal aus mehreren Quellen Es sind insgesamt 1,4 Terabyte an Daten, die durch die Paradise Papers auf

Steuerklasse: Welche ist die Richtige?

Steuerberater werden von ihren in Arbeitsverhältnissen stehenden Mandanten vorrangig zu einem Thema befragt: Die Steuerklasse, welche ist die Richtige für mich? Wie der nachfolgende Beitrag herausstellt, ist die Lohnsteuerklasse grundsätzlich von der Lebenssituation abhängig, und die ändert sich bei den meisten Menschen. Welche Steuerklassen gibt es überhaupt? Um die richtige Steuerklasse zu finden, muss einem steuerpflichtigen Bürger bekannt sein, welche Klassen der Staat etabliert hat. Jeder Arbeitnehmer bekommt vom Finanzamt

Wann sollte man Aktien verkaufen? Die wichtigsten Tipps

Aktien gehören nach wie vor zu den klassischen Anlagemöglichkeiten, die langfristig hohe Renditen versprechen. Doch die Finanzkrise verunsichert mittlerweile auch den Aktienhandel. Ist es, aufgrund der angespannte Lage nicht besser Aktien abzustoßen oder besser gefragt, wann sollte man Aktien verkaufen? Gibt es überhaupt Gründe für einen Aktienverkauf? Im Prinzip kann man Aktien immer verkaufen. Allerdings ist das nicht immer sinnvoll. Schließlich werden Aktien als langfristige Investition gekauft, um dann später

Die Bedeutung von lokalem Online Marketing für kleine Unternehmen

Eine Freiburger Unternehmensberatung hat eine Praxisstudie durchgeführt, im Rahmen derer Pflegedienste nach ihren Marketingmaßnahmen befragt wurden. Viele Pflegedienste schalten jährlich Telefonbuchanzeigen im vierstelligen Kostenbereich, gleichzeitig kann sich aber keiner daran erinnern, mit dieser Art Werbung jemals einen neuen Kunden gewonnen zu haben. Ergibt das Sinn? Bequemer, teurer Totenkult ohne Nutzen Im Fall der Pflegedienste finden sich in der Zielgruppe, auf die die Marketingmaßnahme ausgerichtet ist, zwar durchaus Menschen, die einen

Bedingungsloses Grundeinkommen – Vor- und Nachteile der Idee

Rund 20 Parteien, die zur letzten Bundestagswahl zugelassen waren, befürworten ein bedingungsloses Grundeinkommen, was verdeutlicht, dass dieses Thema zunehmend in den Fokus der Bundesbürger rückt. Doch die Meinungen gehen stark auseinander, denn ein bedingungsloses Grundeinkommen bringt Vor- und Nachteile mit sich. Was ist ein bedingungslose Grundeinkommen? Bei dem bedingungslosen Grundeinkommen handelt es sich um ein finanzpolitisches Modell. Ziel der Befürworter ist es, jedem deutschen Bürger ein regelmäßiges monatliches Einkommen in

Bitcoin steigt – Lohnt sich die Investition in die Erfolgswährung noch?

Die Krypto-Währung Bitcoin ist derzeitig bei Investmentfreunden in aller Munde. Verwunderlich ist dieser Umstand nicht, da Bitcoin steigt und steigt. Die zwangsläufige Frage, die sich nunmehr jeder private Mensch stellen wird, lautet, ob sich ein Einstieg in die Kryptowährung Bitcoin überhaupt noch lohnt. Bitcoins sind keine Blase Vor jeder neuen Investmentform wird jeder Experte besonders argwöhnisch zunächst erst einmal die Frage stellen, ob es sich bei der Investmentform nicht um

Faule Kredite in Indien – Was sind die Folgen für Unternehmen, Banken und Wirtschaft?

Bis zum Jahr 2022 kann Indien zur viertgrößten Volkswirtschaft werden und könnte somit sogar Deutschland überholen. Doch nun wird das Wirtschaftswachstum aufgrund von Risikokrediten gebremst. Rekordhoch fauler Kredite in Indien lähmt Wirtschaftswachstum Nach einer Analyse des Internationalen Wirtschaftsfonds (IWF) könnte es Indien bis zum Jahr 2022 zur viertgrößten Volkswirtschaft schaffen. Bei einem prognostizierten Wachstum von rund 9,9 Prozent im Jahr ist nicht auszuschließen, dass die Wirtschaftsleistung des Subkontinents bis 2022