Posts From Peter Maurer

Steuerklasse 5 – Für Besserverdiener ungeeignet

Die einzelnen Steuerklassen geben mitunter Rätsel auf. Das sollte man über sie wissen. Die Steuerklasse 5 – nichts für Besserverdiener Die Steuerklasse 5 – sie bietet sich vor allem für Verheiratete an, deren Ehegatten in der Lohnsteuerklasse 3 sind. Idealerweise wählen die Partner die Klasse 3, welche im Vergleich das höhere Einkommen haben. Anderenfalls wären die steuerlichen Abzüge zu hoch. Wissenswert ist in diesem Zusammenhang gleichwohl, dass die Klasse 5

Steuerklasse 4 – Ratsam bei gleichverteiltem Einkommen

Lediglich verheiratete Personen, deren Ehepartner gleichfalls in der Steuerklasse 4 eingestuft wurden, können in dieser Lohnsteuerklasse geführt werden. Kombinationen der Lohnsteuerklasse 4 mit Steuerklasse 3 oder Steuerklasse 5 sind ausgeschlossen. Gut für Ehepartner mit in etwa gleichem Einkommen Von Grund auf rentiert sich die Einstufung in die Lohnsteuerklasse 4 allemal für Ehepaare, die annäherend den gleichen Lohn oder das gleiche Gehalt beziehen. Wenn einer der beiden Partner ein merklich höheres

Filial- und Direktbanken im Vergleich

Privatkunden können in der Regel frei entscheiden, ob sie ihre Bankgeschäfte über eine Filial- oder eine Direktbank abwickeln möchten. Dabei sollten sie verschiedene Faktoren berücksichtigen und die Vor- und Nachteile der einzelnen Banken gründlich gegeneinander abwägen. Was zeichnet eine Filialbank aus? Filialbanken sind das klassische Bankenmodell. In diese Kategorie fallen nicht nur die Großbanken, sondern auch die Sparkassen und Genossenschaftsbanken, deren Filialnetz teilweise so dicht ist, dass sie selbst auf

Steuerklasse 3 – Ehepartner profitieren beim Wechsel

Der Lohnsteuerabzug und die Abgaben für den Solidaritätszuschlag und eine mögliche Kirchensteuer werden bei Arbeitnehmern in der Bundesrepublik Deutschland nach einer Lohnsteuerklasse vorgenommen. Nach dem Einkommensteuergesetz kommen sechs Lohnsteuerklassen zur Anwendung. Voraussetzungen für die Lohnsteuerklasse 3 Um der Steuerklasse 3 zugeordnet zu werden, muss der Arbeitnehmer verheiratet sein. Zusätzlich muss der andere Ehepartner sich damit einverstanden erklären, in die Steuerklasse 5 eingestuft zu werden. Diese ist mit höheren Lohnabzügen belegt

Steuerklasse 2 – Alleinerziehende profitieren durch Entlastungsbetrag

Jeder Arbeitnehmer wird einer bestimmten Lohnsteuerklasse zugeordnet. Die Lohnsteuerklasse 2 mit ihren zahlreichen Vergünstigungen gilt für Alleinerziehende, wenn verschieden Voraussetzungen erfüllt werden. Nachfolgend informieren wir Sie über die derzeitigen gesetzlichen Regelungen. Welche Voraussetzungen müssen für die Steuerklasse 2 erfüllt sein? Im Steuerrecht gelten die Personen als alleinstehend, welche die Voraussetzung für das Ehegatten-Splitting nicht erfüllen oder verwitwet sind. Als alleinerziehend wird aber nur der Steuerpflichtige anerkannt, der auch mindestens ein

Der Weg aus den Schulden: So kann er beschritten werden

Ein neues Auto, der Umbau des Hauses, eine komplette Einrichtung für das Wohn- oder Schlafzimmer, die Trennung vom Lebenspartner oder der Verlust der Arbeit – Gründe für Verschuldung lassen sich zahlreiche finden. Auch die Wege aus den Schulden sind umfangreich und sehr individuell. Planung und Abzahlung der Schulden Bevor man sich aber an die Stundung der Schulden machen kann, sollte zunächst eine Bestandsaufnahme angefertigt werden. Nicht nur für Gläubiger ist

Vorsorgen für die Zukunft – wie geht’s richtig?

Sparen empfiehlt sich immer, ob für das Alter oder ein neues Auto. Dafür können Anleger aus verschiedenen Finanzprodukten wählen, so gibt es Einmalanlagen und Sparpläne. Haben sie sich für eine Anlageform entschieden, sollten sie anschließend einen Anbieter mit überdurchschnittlich guten Konditionen finden. Die geeignete Kapitalanlage für das Sparziel Häufig sparen Menschen auf ein konkretes Ziel hin. Das sollte bei der Art und Laufzeit einer Anlage berücksichtigt werden. Wer beispielsweise momentan

Forex – immer mehr Anfänger wagen sich an den Devisenhandel

Immer mehr Privatpersonen wenden sich heute dem Handel mit Devisen zu. Der Devisenhandel oder FOREX-Handel erfreut sich heute vor allem aufgrund des überschaubaren Risikos und der interessanten Gewinnmöglichkeiten einer immer höher werdenden Nachfrage. Vor einigen Jahrzehnten war der Devisenhandel ausschließlich Banken und ausgewählten Finanzdienstleistern zugänglich, mit der Verbreitung des Internets hat sich der Devisenhandel auch unter den Privatanlegern etabliert. Die Grundprinzip des Devisenhandels Bei Devisen handelt es sich um Währungen

Steuerklasse 1 – Hohe Abzüge und geringe Freibeträge

Arbeitnehmern oder Arbeitnehmerinnen, welche einer Tätigkeit nachgehen und über 400 Euro pro Monat damit verdienen, werden Steuerklassen zugeordnet. Diese ist nicht von der Art der Beschäftigung oder der Höhe des Bruttoverdienstes pro Monat abhängig, sondern vom Familienstand. Wer wird in Steuerklasse 1 geführt? Grundlegend sind alle Personen in der Steuerklasse I, die nicht verheiratet sind. Egal, ob geschieden oder ledig, verwitwet oder getrennt lebend. Verstirbt beispielsweise ein Ehepartner, so wird

Gesundheitskarte: Wo bleibt der Mehrwert?

Die elektronische Gesundheitskarte sollte das Gesundheitswesen modernisieren, die Wirtschaftlichkeit verbessern und eine zügige effektive medizinische Versorgung sicherstellen. Bislang konnte der geplante Funktionsumfang der eGK, der einen Mehrwert gegenüber der traditionellen Krankenversicherungskarte darstellen soll, jedoch nicht umgesetzt werden. Ziele und Kosten der eGK Das Ziel der Einführung einer modernen elektronischen Gesundheitskarte war und ist es, neben den allgemeinen Daten zur Person des Krankenversicherten auch medizinische Daten und den Zugriff auf eine