Dubai ist weltweit für seinen enorm wachsenden Wohlstand bekannt. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass die Stadt jedes Jahr von mehreren Millionen Touristen besucht wird. Aber auch Arbeitsmigranten aus dem ärmeren Asien, sowie deutsche Auswanderer, die dauerhaft in Dubai leben und arbeiten möchten, zieht es in die Hauptstadt des Emirats Dubai.

Warum ist Dubai so beliebt bei deutschen Auswanderern?

Rund 1,3 Millionen Menschen leben in Dubai. Darunter befinden sich lediglich 200.000 sogenannte Locals, also Einheimische. Jährlich hat die Bevölkerung ein Wachstum von 20 Prozent zu verzeichnen. Viele Deutsche leben in den Wintermonaten in Dubai und kommen im Sommer, wenn die Temperaturen in der Wüste auf über 50 Grad Celsius klettern, ins kühlere Deutschland zurück. Auswanderer, die sich für ein Leben in Dubai entschieden haben, berichten, dass sich in den vergangenen zehn Jahren viel verändert hat. Die Bevölkerung hat sich in diesem Zeitraum verdoppelt, die Straßen sind oft verstopft und es ist kein Ende des Baubooms abzusehen.

In der Tat gibt es in keiner anderen Stadt der Welt derart viele Baukräne wie in Dubai. Jeder dritte weltweit existierende Hochkran befindet sich hier. Dubai bietet Einwanderern einen hohen Komfort, günstige Einkaufsmöglichkeiten, einen Strand direkt vor der Tür und ein Leben ohne Kriminalität. Außerdem ist es von Vorteil, dass das Einkommen nicht versteuert werden muss, weil es zwischen Deutschland und den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Doppelbesteuerungsabkommen gibt. Sofern man wenigstens 183 Tage pro Jahr in Dubai lebt, unterliegt das Einkommen daher keiner Steuerpflicht.

Wie Deutsche in Dubai ein Haus finden

Die meisten Auswanderer entscheiden sich dafür, ein Haus in Dubai zu kaufen. Dabei interessieren sich aber nicht nur Deutsche, die nach Dubai auswandern möchten, für ein Haus in der Stadt, sondern auch Personen, die ihr Vermögen in realen Werten anlegen möchten. Immobilieninteressenten nutzen in Dubai häufig  das Immobilienportal All Realestates, weil es in Bezug auf die gelisteten Angebote das größte seiner Art in ganz Dubai ist. Die kostenlose Website ist nicht nur für Hauskäufer, sondern auch für Verkäufer, Agenten und Mieter gedacht. Im Moment umfasst die Datenbank des Portals mehr als 700.000 Objekte, die sowohl gemietet als auch gekauft werden können. Um die passende Immobilie zu finden, gibt es einen Assistenten. Er ermittelt die Wünsche der Kaufinteressenten und stimmt die Immobiliensuche darauf ab.

In den Vereinigten Arabischen Emiraten ist All Realestates schon heute der wichtigste Marktplatz und er wird im nächsten Jahr noch weiter wachsen. Denn: Die WOS Swiss Investments AG hat eine Finanzspritze in Höhe von 20 Millionen Dollar zugesagt. Mit dieser Investition soll All Realestates der Aufstieg zur bedeutendsten Immobilienplattform in Nahost gelingen. Während die Homepage all-realestates.com von dem Unternehmen All Realestates mit dem stellvertretenden Geschäftsführer Ketan Tuteja betrieben wird, widmet sich die Firma All Realestates Development der Aufgabe, bis 2030 für bis zu 10.000 neue Wohnungen in Dubai zu sorgen. Diese werden wegen der wachsenden Bevölkerung auch dringend benötigt.

WOS Swiss Investments AG wird Inhaber aller Projekte von All Realestates

Thomas Wos, Inhaber der WOS Swiss Investments AG

In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, dass alle Immobilien-Projekte, die mit All Realestates zu tun haben, von der WOS Swiss Investments AG aus der Schweiz verwaltet werden. Sie hält bis 2020 Vermögenswerte in Höhe von 300 Millionen Euro. Bereits heute verwaltet die WOS Swiss Investment AG 150 Millionen Euro. Inhaber sind Jennifer Wos und Thomas Wos. Herr Wos machte schon 2016 Schlagzeilen, als er 30 Millionen Euro für sein Start-up erhielt. Darüber hinaus werden Thomas und Jennifer Wos in Kürze eine Luxus-Hotelkette, die eigens von ihnen ins Leben gerufen wurde, eröffnen.

Grundsätzlich gilt: Projekte von Thomas Wos sind vielversprechend. Deshalb ist davon auszugehen, dass er auch dem Immobilienportal All Realestates dabei helfen wird, die gesteckten Ziele zu erreichen. Demzufolge wird es deutschen Auswanderern in Zukunft leichter fallen, in Dubai und Umgebung die passende Immobilie zu finden.

Titelbild: ©iStock.com – AndreyPopov