Laut Beschluss der Bundesregierung heißt das klimapolitische Ziel bis zum Jahr 2020 die Treibhausgase um mindestens 40 Prozent zu reduzieren. Das wirft die Frage auf, ob sich unter dem Aspekt zum Beispiel ein Investment in die Aktie Solarthermie der CENTROTEC Sustainable AG lohnt.

Aktie Solarthermie, eine Alternative für Privatanleger

Zur Zeit befindet sich das Zinsniveau in Deutschland auf einem historischen Rekordtief, was private Anleger zutiefst verunsichert. Auch wenn Aktien momentan recht günstig zu erstehen sind, misstrauen Investoren dem Aktienmarkt, was insbesondere nach dem VW-Abgasskandal auch verständlich ist.

Das Problem ist, dass es im Prinzip keine echte Alternative für das Anlageproblem zu geben scheint. Wie allgemein bekannt ist, plant die Bundesregierung die Treibhausgase bis 2020 um fast die Hälfte zu reduzieren. Daher könnte ein Investment in die Aktie Solarthermie eine rentable Anlagemöglichkeit sein.

Bisher ist es der Photovoltaik Technik noch nicht wirklich gelungen, konkurrenzfähige Strompreise anzubieten. Bei der jungen Solarthermie hingegen sieht es anders aus. Mit der neuen Technik lässt sich vor allem in sonnenreichen Regionen schon jetzt günstig Strom produzieren. Eines der in Europa führenden Unternehmen auf diesem Gebiet ist die CENTROTEC AG im sauerländischen Brilon.

Führendes Unternehmen im Bereich der Gebäude-Energiespartechnologie

Die CENTROTEC AG wurde 1998 gegründet und ging im selben Jahr an die Börse. Dabei befindet sich die Aktie zu 30 Prozent im Besitz der Famile des Unternehmensgründer Guido Krass. Weitere Aktieneigner sind die DWS Investment GmbH und die FIL Limited. Das Unternehmen CENTROTEC AG ist spezialisiert auf energieeffiziente Gebäudetechnik und bietet Technologien und Systemlösungen in den Bereichen Biomasse, Wärmepumpentechnik, Kraft-Wärme-Kopplung sowie Solarthermie in über 50 Ländern an. Damit gehört sie zu den führenden Unternehmen im Segment der Gebäude-Energiespartechnologie in Europa.

Berater Tipp

Die Firmenzentrale befindet sich in Brilon im Hochsauerland. Zudem besitzt die Gesellschaft Tochterunternehmen in Spanien, Frankreich, Polen , Belgien, Russland, Großbritannien, Italien und den Niederlanden. Außerhalb Europas verfügt das Unternehmen zusätzlich über Niederlassungen in Kenia, Singapur und den USA. Rund 3.000 Mitarbeiter beschäftigt die CENTROTEC Sustainable AG weltweit. Renommierte Marken wie Wolf Heiztechnik, Brink Climate Systems und Dreyer & Bosse Kraftwerke gehören zum Unternehmen. Die Aktie ist heute im SDAX (Small-Caps-DAX) als auch im CDAX (Composite DAX) gelistet. Die Marktkapitalisierung der CENTROTEC Sustainable AG beträgt rund 247 Millionen Euro.

Das Unternehmen in wirtschaftlichen Zahlen

Solarthermie PaneleIm Herbst vergangenen Jahres hat das Unternehmen die Zahlen für das erste Halbjahr 2015 vorgelegt. Demnach konnte sowohl der Umsatz als auch das Ergebnis im Vergleich zum ersten Halbjahr 2014 gesteigert werden. Ebenso zog das operative Betriebsergebnis (EBIT) um rund 50 Prozent auf 4,8 Millionen Euro an. Auch im dritten Quartal hat der Konzern eine Umsatzsteigerung von 1,4 Prozent auf 148,4 Millionen Euro verbucht, während das operative Ergebnis bei 19,9 Millionen liegt und somit unter dem Wert des Vorjahres rangiert.

Für das vierte Quartal hat die Firmenleitung eine Umsatzsteigerung auf insgesamt 545 Millionen prognostiziert. Experten gehen allerdings davon aus, dass das Ergebnis eher stagnieren und sich im Bereich der Ergebnisse des Jahres 2014 einpendeln wird, wo eine Dividende von 0,20 Euro gezahlt wurde. Damit hat sich die Dividende zur letzten Ausschüttung im Jahr 2011 (0,10 Euro) verdoppelt. Bei einem Börsenkurs von rund 13,95 Euro entspricht das einer Rendite von 1,43 Prozent. Zwar reicht das nicht, um reich zu werden, ist aber mehr als die Banken zur Zeit zahlen.

Aktie Solarthermie ist für langfristige Investition geeignet

Wer mit der Aktie Solarthermie schnell Geld verdienen möchte, ist schlecht beraten. Gerade im Bereich der Gebäude-Energiespartechnologie lohnt sich eine Aktie nur, wenn sie mehrere Jahre gehalten wird. Die CENTROTEC Sustainable Aktie ist vor allem für Anlieger geeignet, die eine solide Altersversicherung anstreben und zugleich in umweltfreundliche Produkte investieren wollen. Bei der momentanen Situation auf dem Wirtschaftsmarkt ist es nur schwer möglich, eine Prognose zu stellen oder auch nur eine Trendrichtung zu erkennen. Sicher ist allerdings, dass, bei den aktuell kaum ernstzunehmenden Zinsen der Banken, die Gewinnerwartung bei der CENTROTEC AG Aktie wesentlich höher einzustufen ist.

Titelbild: © istock.com – Andrei Orlov
Textbild: © istock.com – danielschoenen