Posts From Peter Maurer

Die Gefahren der Digitalwährungen

Digitale Währungen, wie zum Beispiel die Bitcoins, sind aktuell in aller Munde. Die Idee, dass man bequem vom Rechner aus finanzielle Transaktionen durchführen kann, ohne Bankgebühren und ohne Wechselkurse berücksichtigen zu müssen, weltweit, jederzeit, fasziniert viele. Digital ist nicht nur die Zukunft, schon in der Gegenwart passiert vieles online. Gibt es dabei Probleme oder Risiken? Echtes Geld oder nur Screen Money? Die gerade aufgeflogenen, in großem Stil betriebenen Deals der

Im Portrait: Die Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken

Der Bundesverband Deutscher Volksbanken und Raiffeisenbanken stellt ein Zusammenschluss aus allen Volksbanken und Reiffeisenbanken da. Die genossenschaftliche Bankengruppe verfügt aktuell über mehr als 1120 Mitglieder, zu denen unter anderem auch Sparda-Banken, PSC Banken, sowie Volks- und Raiffeisenbanken gehören. Mit ungefähr 158.250 Mitarbeitern (2011) ist die Finanzgruppe ein wichtiger Arbeitgeber und Finanzdienstleister auf bundesweitem Gebiet. Grundsätze der genossenschaflichen Finanzgruppe Die FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken hat sich as genossenschaftlich organisierte Gruppierung dem Grundsatz

Streitpunkt Energiewende – die Ziele der Atomwirtschaft

Das im Herbst 2010 von der Bundesregierung auf den Weg gebrachte Energiekonzept, das unter Anderem einen schrittweisen, aber vollständigen Ausstieg aus der deutschen Kernenergie vorsieht, ist natürlich sowohl in der Bevölkerung als auch bei den Betreibern von Atomkraftwerken sehr umstritten. Wird es dem in dieser Hinsicht sehr ambitionierten Umweltminister Peter Altmeier gelingen einen Kompromiss zu finden für beide Seiten? Die Argumentation der Gegner der Energiewende Zu den Gegnern einer Energiewende

Fonds im Bereich erneuerbare Energien – sauber und renditeträchtig?

Erneuerbare Energien liegen auch für Anleger im Trend und sie können vom Öko-Boom mit bestimmten Fonds profitieren. Bei der Auswahl sollte man aber vorsichtig sein. Einige vermeintlich grüne Investment-Fonds enthalten manchmal auch Anteile von Atomkonzernen und anderen Unternehmen, die ökologische Kriterien nicht erfüllen. Verschiedene Fonds zur Auswahl Bei Fonds im Bereich erneuerbare Energien können Anleger zwischen gemanagten und Investment-Fonds, welche einem Index folgen (ETF), auswählen. In den vergangenen Jahren lieferten

Renditenvergleich – wie schneiden deutsche Unternehmen im europäischen Vergleich ab?

Trotz Krise und rückläufigen Umsatzzahlen konnten deutsche Unternehmen in den letzten Jahren ihre Umsatzrenditen weiter steigern und im Renditevergleich die europäischen Konkurrenten überholen. Konnte dieser Trend bis ins Jahr 2013 aufrechterhalten werden? Wer sind die top Unternehmen in Europa? Mehr Rendite trotz stagnierender Umsätze? Bedingt durch die europäische Wirtschafts- und Finanzkrise kämpfen europäische Unternehmen gegen regressive Umsatzzahlen und Gewinnerwartungen. Seit 2011 können insbesondere deutsche Konzerne, im direkten Vergleich der Renditen,

Saisonkennzeichen: Regeln für die richtige Kfz-Versicherung

Stetig werden immer mehr Kraftfahrzeuge in Deutschland zugelassen. Unter anderem auch Autos, die nur saisonal genutzt werden. Für Pkw wie zum Beispiel Oldtimer, die in den Wintermonaten nicht genutzt werden, ist ein Saisonkennzeichen empfehlenswert. Der Fahrzeughalter kann so Zeit und Geld bei einer Oldtimer Versicherung sparen. Regeln bei der Versicherung beachten Die Saisonkennzeichen wurden 1995 in Deutschland eingeführt. Sie sind an den übereinander stehenden Zahlen mit Trennstrich zu erkennen. Über

Steuerhinterziehung – letzter Ausweg Selbstanzeige

Das Risiko wegen Steuerhinterziehung gefasst zu werden, wird immer größer. Finanzämter kaufen mit höchst richterlichem Segen gestohlene Bankdaten, die von Datendieben auf CDs gebrannt werden. Und Steueroasen wie die Schweiz, Liechtenstein oder Luxemburg haben sich durch Abkommen zum Austausch von Informationen verpflichtet. Die Angst vor Strafverfolgung wächst Informationen über Steuerhinterzieher brachten dem Staat bereits mehr als drei Millionen Euro ein. Dabei sind die Erfolge nicht nur auf die Überprüfung von

Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Seit dem Jahr 2007 wurden in sieben deutschen Bundesländern die Studiengebühren eingeführt, wobei die meisten Hochschulen pro Semester 500 Euro verlangen. Hinzu kommen noch die Kosten für Verpflegung, Unterkunft und Freizeit. Für viele Studenten stellt sich vor Beginn des Studiums daher die Frage, wie das eigene Studium finanziert werden soll. Insgesamt betrachtet gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, um das Studium zu finanzieren, wie beispielsweise Eltern, Bafög oder eigener Verdienst usw. Mehr

Finanzportale im Internet – die Suche nach der richtigen Nadel im minderqualitativen Steckhaufen

Laufend eröffnen neue Finanzportale im Internet ihre Pforten, doch nicht immer halten sie, was sie versprechen. Sie unterscheiden sich in der Art der Informationen, wie sicher die Daten der Nutzer sind oder in der Art bzw. Qualität der Funktionen. Ein Vergleich der verschiedenen Portale ist meist nicht einfach, da viele Informationen nicht transparent sind oder gar nicht angegeben sind. Was können Finanzportale bieten? Grundsätzlich können Sie zwischen zwei Typen an

Mikrokredite als Chance für Selbstständige – so funktionieren Kiva.org & Co

Unternehmer die sich selbstständig machen haben es oft nicht leicht, besonders wenn kein Eigenbudget vorhanden ist. Einen großen Investor anzuwerben und von seiner innovativen Idee zu überzeugen ist oft sehr aufwändig und schwierig. Insbesondere das an einen Kapitalgeber gebunden sein, schränkt oft in dem eigenen Tun und Handeln ein, um seine Idee so wie vorgestellt umzusetzen. Genau für solche kreativen Selbstständigen, mit einer neuen, tollen oder innovativen Idee, die vielleicht