Zur Beantragung eines Kredites gehört üblicherweise auch die Vorlage von Einkommensnachweisen, also beispielsweise eben Lohnabrechnungen. Aber gibt es auch die Möglichkeit, ohne eine Lohnabrechnung an einen Kredit zu gelangen?

Kleinkredite bei Einkäufen werden häufig akzeptiert

Gerade bei Hausbanken von Einzelhändlern, die durch die Kreditvergabe den Konsum ankurbeln, werden oftmals auch Kleinkredite ohne die Vorlage von Lohnabrechnungen vergeben. Im Einzelhandel ist man auf schnellen und sicheren und oftmals auch spontanen Umsatz angewiesen. Steht also beispielsweise ein Sonderangebot für einen bestimmten Artikel zur Verfügung, dann kann der Kunde diesen gleich erwerben – wenn der Kredit der Hausbank des Einzelhändlers der Finanzierung zustimmt.

Da kaum ein Kunde seine Lohnabrechnungen mit sich herumträgt, sichern sich einige Hausbanken deshalb ausschließlich mit der Vorlage des Personalausweises sowie der Girokontokarte ab, um den Kleinkredit zu vergeben. Im Hinblick auf die Einkünfte wird dann lediglich beim Kunden nachgefragt, in welchem Bereich sich sein Einkommen bewegt. Hier sollten Kreditnehmer aber im eigenen Interesse ehrlich sein und korrekte Angaben machen.

Sollte man hier falsche Angaben machen, kann die Bank auch noch nachträglich vom Kreditvertrag zurücktreten und auf Wunsch sogar eine Strafanzeige erstatten. Generell werden diese Kredite ohne Lohnabrechnung bis zu einer Höhe von etwa 1.000 Euro problemlos gewährt. Nur selten werden Kredite ohne Lohnabrechnung über dieser Höhe vergeben.

Video: Das 1&1 der Lohn- und Gehaltsabrechnung

Ausländische Banken zeigen sich oftmals großzügig

Im Rahmen der Online-Bankgeschäfte und der Verbreitung der Online-Banken sowie auch der verstärkten Nutzung des Internets für Bankgeschäfte dringen immer mehr Kreditanbieter aus dem Ausland auf den Markt. Vom Kredit ohne Schufa bis hin zum Angebot der Kredite ohne Lohnabrechnung wird praktisch alles vermittelt. Die Kontaktaufnahme erfolgt über einen Kreditvermittler, der den Kontakt zur ausländischen Bank herstellt.

Hier sollte man allerdings vorsichtig vorgehen, denn nicht selten sind im Internet auch vermeintliche Kreditvermittler unterwegs, die zunächst eine Bearbeitungsgebühr erheben, sich dann nach Überweisung dieser nicht mehr beim Antragsteller melden. Vorauszahlungen vor der Kreditvermittlung sollte man also nicht akzeptieren. Wichtig ist weiterhin, die Kreditangebote gründlich zu vergleichen und hier immer den effektiven Jahreszins, also den Kredit mit allen anfallenden Kosten, als Basis für den Vergleich zu nutzen.

Aufgrund der erhöhten Ausfallrisiken sind diese Kredite ohne Lohnabrechnung aus dem Ausland oftmals teurer als die Produkte niedergelassener deutscher Geldinstitute. Dennoch sollten keine zu hohen Kosten erhoben werden, was sich durch Vergleiche ausschließen lässt.

Es muss nur ein festes Einkommen nachgewiesen werden

Keine Frage, die meisten Menschen beziehen ihre Einkünfte über ihre Arbeitsleistung. Aber auch dann, wenn das Einkommen beispielsweise durch Zinsen aus Kapital, durch Pensionen oder Renten erzielt wird, kann man Kredite ohne Lohnabrechnung problemlos bei niedergelassenen deutschen Kreditinstituten beantragen. Wichtig ist in diesem Falle allerdings, dass die Zinseinkünfte sowie auch die Renten und Pensionszahlungen dauerhaft ausgelegt sind und nicht nur befristet zur Verfügung stehen.

In diesem Falle müssen allerdings für die Kreditaufnahme Belege über die Einkünfte erbracht werden, da Kredite ohne Lohnabrechnung oder sonstige Nachweise über Einkünfte in Deutschland grundsätzlich nicht vergeben werden. Bei der eigenen Hausbank kann man Kredite ohne Lohnabrechnung auch dann beantragen, wenn für die nahe Zukunft größere einmalige Einkünfte, beispielsweise eine höhere Abfindung, belegbar zu erwarten sind und hierdurch die Kreditsumme mittels Abtretung besichert werden kann.

Berater Tipp

Grundsätzlich sind Lohnabrechnungen für Kredite immer erforderlich

Generell ist in Deutschland die Kreditaufnahme ohne Lohnabrechnung nicht möglich. Dennoch gibt es Ausnahmefälle, in denen der Kredit auch ohne die Vorlage einer Lohnabrechnung gewährt wird. Besonders der Konsumbereich zeigt sich hier zur Steigerung von Umsätzen manchmal sehr kulant.

Ebenfalls interessant: Welcher Kredit ist beim Hausbau sinnvoll?