Wer den Begriff Sofortkredit hört der wird wahrscheinlich unverzüglich neugierig werden: Haben doch viel zu viele Menschen die Erfahrung gemacht, dass sich der Kundenberater einer Filialbank mehrfach bitten lässt über einen Kredit nachzudenken. Und noch vor gar nicht so langer Zeit richtig dicke Kreditmappen von Berater zu Filialleiter und Bankzentrale wanderten. Und natürlich zurück. Der Sofortkredit galt als Antwort auf die Modernisierung des Bankensektors. So gibt es heute tatsächlich den superschnellen Kredit mit Gutschrift noch am selben Tag (gegen Zuschlag), doch welche weiteren Besonderheiten bringt der Sofortkredit noch mit sich?

Verschiedene Kreditgeschwindigkeiten und Anbieter beim Sofortkredit

Der schnelle Kredit wurde auch deshalb entwickelt, weil sich die Banken der Wertigkeit des Zinsüberschusses erst in den letzten Jahren wirklich wieder bewusst geworden sind. In der Zeit der großen Unternehmensfusionen oder der Internet-Wachstumseuphorie gerieten der „normale“ Privatkunde und seine Bedürfnisse in den Hintergrund. Inzwischen merkten die Banken aber, dass der Zinsüberschuss aus Geldanlage und Kreditvergabe stetiger fließt. Die Banken begannen – angefeuert auch durch die Transparenz der Internet-Vergleichsportale – wieder um jedem Kreditkunden zu kämpfen.

In der Folge bewerben sie aktiv folgende Kreditarten, die sehr schnell vergeben werden:

  • Der Rahmenkredit: Diesen Kredit gibt es schon seit vielen Jahren in der Form des Dispokredits. Einmal eingeräumt kann dieser sozusagen in Millisekunden aufgenommen und durch Überweisung / Einzahlung jederzeit wieder glattgestellt werden.
  • Ähnlich schnell sind die Teilzahlungsoptionen der Kreditkarte. Sie entscheiden sich für die spätere Rückzahlung des offenen Saldos, wenn Sie diese Option im Kreditkartenantrag oder später angekreuzt haben. Dies ist bei vielen VISA-Kreditkarten möglich.
  • Der klassische Ratenkredit mit Sofortzusage und Auszahlung ein paar Tage. Durch die Modernisierung der Kreditprozesse kann bei Vorliegen einer SchufA-Auskunft, von Lohn- oder Einkommensnachweisen eine Zusage in wenigen Minuten bzw. Stunden erfolgen. Die Auszahlung erfolgt nach Unterschrift unter den Kreditvertrag und bei Neukunden der Vorlage eines Ausweisdokuments.
  • Der Sportwagen unter den Krediten: Anbieter für Überbrückungskredite haben die Abläufe so organisiert, dass sie noch am selben Vormittag ausbezahlen können. Dafür ist jede Menge an Manpower notwendig, die Überweisung erfolgt dann auf einem separaten, schnelleren Überweisungsweg. Der früher „telegrafische Überweisung“ hieß und inzwischen als Eil-Überweisung bezeichnet wird.

Der Ablauf der Kreditvergabe bei schnellen Krediten

Mit einem Blick auf die modernisierten Abläufe in den Banken wird verständlich, wie die einzelnen Zahnräder oder Abläufe ineinander greifen müssen, um diese Dienstleistung in zugleich hoher Qualität und Geschwindigkeit herstellen zu können.

Aus den Kundenangaben ergänzt durch die eingescannten Lohn- und Gehaltsnachweise ergibt sich schon ein relativ klares Bild des Kreditnehmers und der mit ihm verbundenen Rückzahlwahrscheinlichkeit.

Das monatlich frei zur Verfügung stehende Budget, die Summe der sonstigen Kreditraten zeigen wenn bei einem Kredit wenig Probleme zu erwarten sind. Dann würde sich ein Zinssatz am unteren Ende der Spanne ergeben. Das persönliche Gespräch mit dem Bankmitarbeiter – damit niemand Fremder auf den Namen des Kreditnehmers einen Kredit aufnimmt – kann durch das Vorzeigen des Ausweises im Video-IdentVerfahren ersetzt werden. Wenn der Kreditnehmer den Kreditvertrag als PDF zurückschicken kann, so kann die Auszahlung eines Sofortkredites noch am selben Tag genehmigt werden. Je nach Auftragsstau und Uhrzeit natürlich.

Video: Kredite; Wie gut beraten Banken? | Markt | NDR

Die neuen Regelungen im SEPA-Raum beschleunigen die Auszahlung

Der Sofortkredit wird also durch die Komprimierung der einzelnen Arbeitsschritte innerhalb der Bank möglich. Doch die schnellste und perfekte Kreditzusage zu günstigen Konditionen würde bei einem schnellen Auszahlungswunsch nichts helfen, wenn das Geld tagelang zwischen der kreditgebenden Bank und dem Kreditnehmer unterwegs sein würde. Doch der vor einigen Jahren eingeführte SEPA-Raum eines einheitlichen Zahlungsverkehrs schafft Abhilfe! Elektronisch aufgegebene Zahlungen müssen – wenn Sie vor der nachmittäglichen Schlusszeit aufgegeben werden – beim Konto des Empfängers im Inland am nächsten Werktag gutgeschrieben werden. Damit gibt es einen Zeitvorteil gegenüber dem Zahlungsverkehr, wie er „früher“ üblich gewesen ist. Damals konnte die Gutschrift im Extremfall bis zu 5 Tage dauern.

Berater Tipp
Diese Geschwindigkeit kann dann nur noch getoppt werden durch eine Eil-Überweisung in Verbindung mit einem – allerdings teuren – Überbrückungskredit. Dieser kann im besten Fall noch am selben Tag auf dem Konto unter den „Haben-Buchungen“ erscheinen.

Der Sofortkredit ist ein moderner Ratenkredit mit günstigen Zinsen

In der Zusammenfassung kann gesagt werden, dass der Ratenkredit in seiner neuen, modernisierten Form durchaus ein sehr guter Ersatz für die teuren Dispokredite oder Teilzahlungsfunktionen von Kreditkarten sein kann. Digitalisierung, neue Formen der Bankorganisation ergeben zusammen mit der Niedrigzinsphase die Möglichkeit sich Wünsche schneller zu erfüllen und dafür nicht zu tief in die Tasche greifen zu müssen. Da die Banken nicht mehr auf die regionale Kreditvergabe begrenzt sind, ist zudem ein stärkerer Wettbewerb um die Kunden entbrannt. Dies führt zusätzlich zu einer enorm abschmelzenden Zinsmarge.

Titelbild: © istock.com – ShutterOK